+41 79 753 92 55

Hat Dein Hund Probleme damit, entspannt an anderen Vierbeinern vorbeizulaufen? Reagiert er ängstlich, angespannt, aggressiv, nervös oder einfach aufgedreht? Verkrampfst Du schon beim Anblick eines anderen Hundes oder versuchst Du gar, anderen Hunden ganz aus dem Weg zu gehen? Dann ist es Zeit für einen Social Walk oder auch Trainingsspaziergang.  

Dabei haben unsichere und ungeübte Hunde die Möglichkeit, sich unter kontrollierten Bedingungen in Anwesenheit von Artgenossen zurückzunehmen und zu entspannen. Du selbst lernst, die Körpersprache Deines Vierbeiners besser wahrzunehmen und zu lesen, ruhig zu bleiben und Hundebegegnungen souverän zu meistern. Nebenbei sind Social Walks auch eine gute Gelegenheit, sich mit anderen Hundebesitzern auszustauschen.

-> Die Hundespaziergänge finden an wechselnden öffentlichen Orten statt. Die Hunde bleiben während des Social Walks angeleint. Damit alle optimal von dem Trainingsspaziergang profitieren, ist die Teilnehmerzahl auf max. 6 Mensch-Hund-Teams begrenzt.

Wir arbeiten u.a. an…

  • Leinenführigkeit in Hundebegegnungen 
  • Orientierung des Hundes am Menschen
  • Deiner Ruhe und Souveränität
  • friedlicher Koexistenz der Vierbeiner
  • Umgang mit unerwünschten Hundekontakten

Wann:                Samstag, 24. August 9:30 Uhr

Wer:                   Hunde ab der 16. Lebenswoche

Wo:                    Region Wollerau/Wilen (Bekanntgabe nach Anmeldung)

Anmeldung:     079 753 92 55 (WhatsApp)

Kosten/Team:  CHF 40.– (ca. 60 min); 5er-Abo* CHF 175.– (*gültig für 6 Monate)